Allgemein

Web-Tipp: Dekaden des Rundfunks

Mit Sicherheit gibt es keinen Radiofreund, der bei der Recherche nach Radios oder Schaltplänen noch nicht auf den Seiten des radiomuseum.org gelandet ist. Auf diesem Portal gibt es neben unzähligen technischen Informationen ein Forum welches sich von vielen anderen Foren unterscheidet: Hier gibt es keine Threads, die mit einer Frage beginnen, dann mit unsachlichen Posts fortgeführt werden und schließlich ohne Antwort enden. Nein, hier gibt es auch keine Beiträge in denen Mitglieder möglichst schnell und umfangreich antworten um sich Punkte, Abzeichen oder sonst irgendwas zu verdienen, wie es zum Beispiel bei Stack Overflow ist.

Das Forum bei radiomuseum.org ist anders: Die Beiträge sind so gut geschrieben, dass man meist den Eindruck hat, gar nicht in einem Forum unterwegs zu sein, sondern in einem Lehr- oder Geschichtsbuch. Diesen Eindruck erweckte besonders das Unterforum Dekaden des Rundfunks. Hier gibt es unglaubliche gut recherchierte Berichte über technische Entwicklungen vom Beginn der Radiogeschichte bis hin zu Beobachtungen über die „erfolgreiche“ Verbreitung von DAB+. Dei Beiträge werden von vielen Sammler erstellt.

Zu Beginn der dunklen und kalten Jahreszeit empfehle ich jedem Radiofreund bei einer Tasse Tee und der Lieblingsmusik in diesem Unterforum zu stöbern. Es gibt so gut wie kein Themengebiet aus der Radiogeschichte, welches hier nicht mit viel Liebe zum Detail behandelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.