Allgemein

Projekt „Save the Tapes“

Auf der Webseite digiandi.de gibt es ein riesiges privates Hörfunkarchiv. Darin befindet sich ein wahrer Schatz: zahlreiche Dokumente aus über 50 Jahren Hörfunkgeschichte. Der Betreiber von digiandi.de ist Andreas Knedlik. Der Hobby-Hörfunkarchivar sammelt alte Tonträger und digitalisiert sie. Ziel seines Projektes ist es, von Hörern angefertigte Sendungsmitschnitte dauerhaft zu erhalten. Häufig haben die Programmverantwortlichen selbst keine oder kaum Sendungsmitschnitte angefertigt und archiviert. Dem Projekt digiandi.de wurden jetzt tausende Kassetten zum Kauf angeboten. Der Preis ist…

Continue reading

Allgemein

Web-Tipp: Dekaden des Rundfunks

Mit Sicherheit gibt es keinen Radiofreund, der bei seiner Recherche nach Radios oder Schaltplänen nicht früher oder später auf dem Webportal des radiomuseum.org gelandet ist. Auf diesem Portal gibt es neben unzähligen technischen Informationen auch ein ganz besonderes Forum. Dieses Forum unterscheidet sich von vielen anderen Foren im Internet: Hier gibt es keine Threads, die mit einer Frage beginnen, mit unsachlichen Posts fortgeführt werden und schließlich ohne konkrete Antwort enden. Hier gibt es auch keine…

Continue reading

Allgemein

Über diese Seite

Liebe Freunde amplitudenmodulierter Hochfrequenz im LMK-Bereich, unsere deutschen Sender mit Reichweite auf Lang-, Mittel- und Kurzwelle sind längst abgeschaltet, ja, schlimmer noch, weitestgehend zerstört. DAB+ ist das Gebot der Stunde, ob wir es wollen oder nicht. Tagsüber ist vor allem die Mittelwelle kein Rundfunkband mehr, sondern nur noch ein Frequenzbereich für Breitbandstörer. Nun gibt es ein paar „Davide gegen Goliath“, die in Deutschland mit Sondergenehmigung Kleinsender betreiben. Somit können wenigstens in deren näherem Umkreis ältere…

Continue reading